Unabhängige Stampin up Demonstratorin in Ingolstadt, Bayern

.

Dienstag, 24. Januar 2012

Eine Karte mit dem Stempelset Galante Grüße

Hier noch eine kleine Idee zum neuen Stempelset von der Sale-a-bration Aktion Galante Grüße.
Ab heute geht es los. Ab sofort ist auch der Link zum Flyer auf der rechten Seite freigeschaltet.
Da könnt Ihr die Gratisstempelsets anschauen.
Viel Spaß.

Sonntag, 22. Januar 2012

SAB Aktion 2012 Eine Verpackung mit dem neuen Stempelset Galante Grüße

Nur noch 2 mal schlafen und die Sale-a-bration Aktion von Stampin`Up beginnt. Ich bin schon so aufgeregt. Ich habe euch heute eine schöne Verpackung mit dem Stempelset gezaubert und hoffe, dass sie euch gefällt.

Die Farben sind Himbeerrot, Wassermelone und Flüsterweiß.
Vielleicht habt Ihr ja auch Lust eine Stempelparty zu machen, dann ruft mich doch bitte an. Ich freue mich.

Mittwoch, 18. Januar 2012

Anleitung Video Aufstellkarte Sale a bration Aktion





Mein erstes Video. Sicherlich nicht profimäßig, aber ich hoffe es gefällt Euch trotzdem und Ihr habt Spaß damit.
Ab dem 24.Januar startet die SAB Aktion von Stampin`Up.Ab einem Umsatz von 60,-- Euro bekommt Ihr schon einen Stempelset dazugeschenkt. Und die sind dieses Jahr wieder wunderschön.
Vielleicht habt Ihr ja Lust eine Stempelparty bei euch zuhause zu machen. Dann meldet Euch bitte bei mir. Ich würde mich sehr freuen.

Dienstag, 17. Januar 2012

Eine SAB Karte Galante Grüße


Ja, die Sale a bration Aktion steht vor der Türe. Ab dem 24.Januar geht es los. Und die Stempelsets sind wieder wunderschön. Eines davon ist Galante Grüße.

Die Karte ist mit Espresso, Mandarinnenorange und Flüsterweiß gemacht.
Alles Gute wurde mit Embossingpulver geprägt.
Dazu gibt es das passende Pünktchenband in Orange dazu.

Wer gerne eine Stempelparty veranstalten möchte, der kann sich gerne bei mir melden. Ich freue mich.

Sonntag, 8. Januar 2012

Unser Urlaub am Achensee


So viel Schnee hatten wir nicht die letzten 10 Jahre. Es war unglaublich. Aber super schön.


                                                                       
Leider war an diesem Tag Sturmwarnung. Der Wind war unerträglich. Mir haben die kleinen so leid getan. Die harten Schneekörner flogen uns ins Gesicht. Es war wirklich schrecklich. Normalerweise wird das Skirennen immer profesionell gefilmt, aber es war leider zu windig.Wenn ich das gewußt hätte, wären wir garnicht hochgefahren. Aber es ist immer so eine schöne Erinnerung an die kleinen und es war das erste Rennen von Anna.
Ich war heil froh, dass wir alles wieder gesund unten waren.
Es gab sogar einen Stromausfall. Eine ganze Stunde lang, war Achensee ohne Strom. Wir waren direkt vor der Gondel gestanden und hatten nur Glück, dass wir nicht eine Minute später eingestiegen waren, denn dann wären wir eine Stunde gestanden. Es gab zwar einen Notstrom, aber da bewegten sich die Gondeln nur ganz langsam. Wieder Glück gehabt.
Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...